Toggle Header

Tag 6: Wald und Lagerfeuer

Bei wunderschönem Wetter wurde heute Nach dem Unterricht ein Geländespiel gespielt. Bei Capture the Flag geht es darum, eine Fahne in der Basis des Teams aufzuhängen und diese dann zu verteidigen. Im Gegenzug muss man , um das Spiel zu gewinnen, die Fahne des gegnerischen Teams finden und in das eigene Lager bringen, ohne dabei… Weiterlesen

Tag 5: Workshops und Casino

Heute haben die Teilnehmenden nach dem Unterricht am Morgen an unterschiedlichen Workshops teilgenommen. Zur Auswahl standen heute Indiaca, Fitness, Batiken und Geocashen. Beim Indiaca und Fitness wurde sich viel bewegt, damit die Energie ein bisschen runter gedreht wurde. Das Batiken war für diejenigen, die gerne ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen, die perfekte Möglichkeit sich… Weiterlesen

Tag 4: Sportturnier

Guten Abend. Der heutige Tag ist nicht so ereignisreich gewesen, wie die anderen, da die zweite Hälfte des Tages freie Zeit war. Trotzdem hatten wir ein tolles Sportturnier bei perfektem Wetter, obwohl es am Morgen noch kalt war. Es gab vier verschiedene Sportarten. Zum Einen konnten die Teilnehmenden Indiaca und Fußball spielen, zum Anderen waren… Weiterlesen

Tag 3: Spaßbad und Vertrauen

Heute ging es nach Frühstück und Andacht zum ersten Mal in den Unterricht. Nach drei Stunden gab es eine kleine Pause bis zum Mittagessen. Bei diesem konnten die Konfis Kraft für den anschließenden Ausflug in ein Spaßbad sammeln. Zwischen Rutschen, Wellen und weiteren spaßigen Beschäftigungsmöglichkeiten haben sie sich ausgepowert. Auch die Teamer hatten reichlich Spaß.… Weiterlesen

Tag 2: Ausschlafen und Geländeralley

Nach der anstrengenden Fahrt vom Vortag durften alle heute etwas länger schlafen. Um 10 Uhr gab es das erste Frühstück. Im Anschluss konnten sich alle Teilnehmenden mit verschiedenen Spielen besser kennenlernen. Vor dem Mittagessen hat Jörg den Teilnehmenden die Grenzen des Geländes aufgezeigt. Der kleine Mittagssnack stärkte für die einstündige, sportliche Herausforderung des Rundgangs durch… Weiterlesen

Wir sind angekommen!

Nach einer sechstündigen Fahrt ist die Gruppe um 16 Uhr in Geyer gut angekommen. Nach dem Einräumen der Zimmer und einem leckeren Abendessen standen am Abend Informationen und Regeln auf dem Programm. Am Sonntag können alle eine Stunde länger schlafen.